Über uns

Die Mitglieder unserer Staffel sind erfahrene Rettungshundeführer, die in zahlreichen Einsätzen ihre starke Teambindung bewiesen haben.

Die Rettungshunde-Teams, bestehend aus Hundeführer und Hund, werden intensiv in Flächen- und Trümmersuche sowie Mantrailing auf verschiedenen Geländen im Umland ausgebildet. Die Trümmerarbeit befindet sich auf dem Gelände des Landesfeuerwehrverbandes in Rendsburg

Für eine erfolgreiche Arbeit ist es unbedingt notwendig, dass Hund und Hundeführer ein eingespieltes Team sind. Unsere Hunde müssen ausdauernd und intensiv nach menschlichem Geruch suchen. Weder Feuer, Rauch, Lärm noch andere Rettungsmannschaften dürfen sie davon abhalten. Es werden also hohe Anforderungen an die Teams gestellt.

Um die nötigen Fertigkeiten in Erster Hilfe an Mensch und Hund, in Kynologie (wissenschaftl. Lehre vom Hund), Trümmer- und Kartenkunde, Einsatztaktik, dem Umgang mit Kompass, GPS und Funkgerät, sowie der Bergung zu vervollständigen, müssen die Hundeführer an Lehrgängen und Ausbildungsveranstaltungen teilnehmen.

Einige unserer Mitglieder sind ebenfalls im BRH-Auslandskader tätig, das bereits erfolgreich beim Erbeben im Iran, auf den Philippinen und zuletzt in Nepal eingesetzt wurde. Um in das A-Kader zu kommen, muss man sich bei einer bundesweiten Einsatzsichtung unter schwierigen Bedingungen qualifizieren.

Alle Rettungshundeführer arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich während ihrer Freizeit in der BRH-Staffel, denn für alle unsere Mitglieder zählt nur das eine: Menschen in Not zu helfen!!

 

Vorstand:
1. Vorsitzende: Gudrun Zebe
2. Vorsitzender: Arno Doormann
Zugführer: Bernd Laarsen
Kassenwartin: Beate Schmelzkopf
1. Ausbildungswartin: Kirsten Siedenburg
2. Ausbildungswart: Andrea Hosang
Schriftführerin: Anita Prause
Platz- und Gerätewartin: Martina Richter
 

 

Landesbeauftragter: Bernd Laarsen

Zertifizierte Zugführer: Bernd Laarsen, Kirsten Brand

Zertifizierte Ausbilder: Kirsten Siedenburg, Heidi Schäfer, Petra Laarsen, Kirsten Brand

Web-Pflege: Anita Prause

 

Mehr über uns
» Einsatzbereich
» Übungsgelände
» Bundesverband Rettungshunde

zurück zur Startseite